ABENTEUR-ERLEBNIS- & THEMEN-TOUREN

BIG FUN TOUR
DAS „Highlight“

SEGWAY X2 – Naturerlebnis-pur – Action und Spaß  🙂

Dauer ca. 2,5 Std. / Preis: EUR 69,– pro Person

Einweisung, Sicherheits-Fahrtraining und Schutzhelm inclusive
Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel / Teilnehmer-Anzahl: ab 4 bis 10 Personen
Empfohlen für Anfänger und Fortgeschrittene

Seg-Parade 1 Seg-Au 8

Treffpunkt: „Restaurant Ambiente“ in der GITTI CITY STOCKERAU
(Autobahn-Abfahrt Stockerau Nord – siehe Anfahrts-Skizze). Kostenlose Parkplätze

Nach der Einweisung und dem Fahr-Training geht es auf sicheren Wegen, ohne Straßenverkehr, Richtung „Naturschutzgebiet Stockerauer Au“. Wir „schweben“ durch die faszinierende Natur des größten zusammenhängenden Augebietes Europas, verweilen an idyllischen Raststellen – NATUR PUR 

Foto-Stops an den schönsten Plätzen ! Wir erreichen die imposante Anlage des Kraftwerkes Greifenstein. Relax-Pause. Wir geniessen die herrliche Aussicht auf die Donau, den Blick auf die Burg Kreuzenstein und die Burg Greifenstein, am gegenüberliegenden Donauufer

Rückfahrt durch das Naturschutzgebiet Stockerauer Au. Wir erreichen mit vielen wunderbaren Eindrücken den Ausgangspunkt, SEGTOURS-STOCKERAU – GITTI CITY – wo der „Karibik-Garten“ zum relaxen einlädt und wir uns am Open-Air-Pool vom freundlichen Team des „Restaurant Ambiente“, mit frisch zubereiteten Köstlichkeiten aus regionalen Produkten verwöhnen lassen können…      🙂

Info:  www.gitti-city.com/ambiente-restaurant.php

 

LENAU`s SPUREN

„Natur-Erlebnis & Literatur“

 Mit dem Segway entlang des „Lenau-Weges“ …

Dauer ca. 2,5 Std. / Preis: EUR 69,– pro Person

Einweisung, Sicherheits-Fahrtraining und Schutzhelm inclusive
Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel / Teilnehmer-Anzahl: ab 4 bis 10 Personen 

Empfohlen für Anfänger und Fortgeschrittene

Au Biberwerkstatt Au 3


Treffpunkt:
„Restaurant Ambiente“ in der GITTI CITY STOCKERAU
(Autobahn-Abfahrt Stockerau Nord – siehe Anfahrts-Skizze). Kostenlose Parkplätze

Nach der Einweisung und dem Fahr-Training geht es auf sicheren Wegen, ohne Straßenverkehr, Richtung „Naturschutzgebiet Stockerauer Au“. Wir schweben durch die faszinierende Natur des größten zusammenhängenden Augebietes Europas, verweilen an idyllischen Raststellen – NATUR PUR

Wir folgen dem „LENAU WEG“ durch die Stockerauer Au und tauchen ein in die Gedankenwelt und das Leben des 1802-1850 lebenden Biedermeier-Schriftstellers der Spätromantik,“NIKOLAUS LENAU“

In Relax-Pausen hören wir Ausschnitte aus seinen bekanntesten Werken wie z.B.: SCHILFLIEDER und geniessen die herrliche Atmosphäre des „STOCKERAUER NATURJUWELS DONAU-AU“

Anschließend starten wir zurück in die „Gegenwart“ und erreichen mit vielen wunderbaren Eindrücken den Ausgangspunkt, SEGTOURS-STOCKERAU – GITTI CITY, wo der „Karibik-Garten“ zum relaxen einlädt und wir uns am Open-Air-Pool vom freundlichen Team des „Restaurant Ambiente“, mit frisch zubereiteten Köstlichkeiten aus regionalen Produkten verwöhnen lassen können…     🙂

Info:  www.gitti-city.com/ambiente-restaurant.php

 

AIRPORT EXPERIENCE

„Segway trifft Flugzeug“

Hightech Maschinen am Boden und in der Luft…

Dauer ca. 2,5 Std. / Preis: EUR 69,– pro Person

Einweisung, Sicherheits-Fahrtraining und Schutzhelm inclusive
Schwierigkeitsgrad: mittel / Teilnehmer-Anzahl: ab 4 bis 10 Personen
Empfohlen für Anfänger und Fortgeschrittene

Flying-Bull Heli 2 oranger Flieger Kunstflieger-rot 2 Flieger-Duo  Flieger beim Start

Treffpunkt: „Restaurant Ambiente“ in der GITTI CITY STOCKERAU
(Autobahn-Abfahrt Stockerau Nord – siehe Anfahrts-Skizze). Kostenlose Parkplätze

Nach der Einweisung und dem Segway-Fahr-Training „schweben“ wir auf sicheren Wegen durch die reizvolle Umgebung der größten Stadt des Weinviertels, Richtung Flugplatz Stockerau

Flugplatz Stockerau – 1978 eröffnet. Der Flugsportverein FSV2000 baute einen Teil des alten Truppenübungsplatzes Senning  in einen modernen Flugplatz mit Flugschule um

Heute verfügt dieser über eine 800 Meter lange Asphaltpiste, drei Hangars, u.v.m.

Flugschüler, Kunstflieger, Hubschrauberpiloten, Fluglehrer und Privatpiloten gehen hier ein und aus… Bekannt durch die TV-Serie „Die Überflieger“. Besichtigung der Anlage und der Fluggeräte

Rückfahrt – mit vielen interessanten Eindrücken erreichen wir den Ausgangspunkt – SEGTOURS-STOCKERAU – GITTI CITY

Der „Karibik-Garten“ lädt zum relaxen und wir können uns am Open-Air-Pool vom freundlichen Team des „Restaurant Ambiente“, mit frisch zubereiteten Köstlichkeiten aus regionalen Produkten verwöhnen lassen … 🙂

Info:  www.gitti-city.com/ambiente-restaurant.php

 

AU-ABENTEUER

Auf „Du“ mit Eisvogel, Biber & Co.

346 ha Naturschutzgebiet vor den Toren Stockerau`s

Dauer ca. 2,5 Std. / Preis: EUR 69,– pro Person

Einweisung, Sicherheits-Fahrtraining und Schutzhelm inclusive
Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel / Teilnehmer-Anzahl: ab 4 bis 10 Personen
Empfohlen für Anfänger und Fortgeschrittene

Au 4 Au 2

Treffpunkt: „Restaurant Ambiente“ in der GITTI CITY STOCKERAU
(Autobahn-Abfahrt Stockerau Nord – siehe Anfahrts-Skizze). Kostenlose Parkplätze

Nach der Einweisung und dem Fahr-Training geht es auf sicheren Wegen, ohne Straßenverkehr, Richtung „Naturschutzgebiet Stockerauer Au“. Wir „schweben“ durch die faszinierende Natur des größten zusammenhängenden Augebietes Europas, verweilen an idyllischen Raststellen – NATUR PUR 

In den Gewässern der Stockerauer Au leben z.B. heute 41 Fischarten, davon zählen allein 15 zu den in Österreich gefährdeten Arten. Durch den Fischreichtum wurden auch zahlreiche Vogelarten angelockt – Eisvogel, Kormoran, Silber- und Graureiher, roter und schwarzer Milan, Weißstorch , See- und Fischadler  …

Mit vielen Informationen und interessanten Eindrücken im Gepäck erreichen wir nach ca. 2 Stunden den Ausgangspunkt zu unserer „Au-Expedition“, SEGTOURS-STOCKERAU – GITTI CITY

Der „Karibik-Garten“ lädt zum relaxen ein und wir können uns am Open-Air-Pool vom freundlichen Team des „Restaurant Ambiente“, mit frisch zubereiteten Köstlichkeiten aus regionalen Produkten verwöhnen lassen …  🙂

Info:  www.gitti-city.com/ambiente-restaurant.php

 

Kommentare sind geschlossen.